AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen in der Fassung vom 01. Juli 2011 von der Langner & Burmeister GbR, nachfolgend L&B genannt, für die Zusammenarbeit mit Kauf- und Mietinteressenten für Immobilien über das Internet.

§ 1 Regelungsumfang

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der L&B regeln die Zusammenarbeit mit Kauf- oder Mietinteressenten für Immobilien, die auf die Internet-Plattform www.langner-burmeister.de der L&B zugreifen, um sich über das Angebot von Immobilien zum Kauf oder zur Miete zu informieren.

1.2 Die L&B behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit anzupassen. Es gelten jeweils die zum Vertragsschluss aktuellen AGB, die auf der Internet-Plattform www.langner-burmeister.de unter dem Punkt AGB einzusehen sind.

§ 2 Leistungsumfang

2.1 Interessenten erhalten (abgesehen von den üblichen Internetverbindungskosten) kostenlosen Zugriff auf die von der L&B geführte Datenbank und können zielgerichtet auf die Angebote zugreifen.

2.2 Der Kauf- oder Mietinteressent kann auf der Internet-Plattform seine Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) mit seinen Selektionskriterien für das gewünschte Objekt via E-Mail hinterlegen. Die L&B kann auf diese Daten zugreifen und dem Interessenten Angebote zuleiten.

2.3 Die Offerten sind im Falle eines Vertragsabschlusses (Kaufvertrag) für die Interessenten provisionspflichtig. Die jeweilige Provision / Courtage ist dem Grunde und der Höhe nach sowohl in den Angeboten als auch in den zur Verfügung gestellten Exposés angegeben. Die Provision / Courtage ist bei Vertragsabschluss verdient und sofort fällig.

2.4 Ist dem Interessenten die Möglichkeit zum Kauf oder Mieten des angebotenen Objekts bereits bekannt, ist der Interessent verpflichtet, die L&B innerhalb von 5 Tagen nach Zugang des Exposés von der Vorkenntnis zu informieren. Anderenfalls erkennt der Interessent den Nachweis im Sinne des § 652 BGB durch die L&B an.

§ 3 Verwendung von Informationen aus Exposés

Wird dem Kaufinteressenten aufgrund einer Nachfrage ein Exposé zur Verfügung gestellt, verpflichtet sich der Kauf- oder Mietinteressent, diese Information nur für eigene Zwecke zu verwenden und an Dritte weder für gewerbliche noch private Zwecke weiterzuleiten.

§ 4 Haftung

Die Angebote der L&B erfolgen gemäß der vom Auftraggeber erteilten Auskünfte. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich.

Die L&B gibt die von den Auftraggebern erteilten Informationen auf ihrer Internet-Plattform weiter. Bei aller Sorgfalt kann keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität übernommen werden. Daher schließt die L&B jegliche Haftung für die Richtigkeit der auf der Internet-Plattform dargestellten Informationen aus.

§ 5 Datenschutz

5.1 Die L&B verpflichtet sich, die durch die Zusammenarbeit mit den Kauf- oder Mietinteressenten erhaltenen persönlichen Daten nur für Zwecke der Vermittlung von Immobilien an die von dem Kunden ausgewählten Repräsentanten des Verkäufers oder Vermieters weiterzuleiten, für eigene Zwecke zu nutzen und Dritten nicht zugänglich zu machen.

5.2 Auf Wunsch des Kauf- oder Mietinteressenten werden die hinterlegten Kontaktdaten aus der Datenbank entfernt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

§ 6 Multimediagesetz

Nach dem Multimediagesetz dürfen personenbezogene Daten nur mit Einwilligung der betreffenden Person
gespeichert und weiter verarbeitet werden. Durch Bestätigen der Eingaben mit „Absenden“ erklärt sich der
Nutzer damit einverstanden.

§ 7 Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Für alle Streitigkeiten wird als Gerichtsstand Plön vereinbart, sofern der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist, der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz bzw. seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der
Zivilprozessordnung verlegt oder dieser zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist. Handelt es sich bei dem Auftraggeber um einen Verbraucher, so gilt der gesetzliche Gerichtsstand. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

§ 15 Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Dieses Formerfordernis kann nur durch eine schriftliche Vereinbarung aufgehoben werden. Sollte eine Vorschrift dieser AGB unwirksam sein oder durch die Rechtsprechung oder gesetzliche Regelungen unwirksam werden, so hat dies nicht die Unwirksamkeit des
gesamten Vertrages zur Folge. Die nichtige Bestimmung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die dem angestrebten Zweck am ehesten entspricht. Verbraucherinformation für unsere Maklerkunden gem. § 312d BGB i.V.m. Art. 246a §1 EGBGB (bei Internetinseraten) Stand 11.12.2014

1. Wesentliche Eigenschaften der Maklerleistung

Der Maklervertrag mit der Langner & Burmeister GbR beinhaltet den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages oder die Vermittlung eines Vertrages (z.B. Kauf-, Miet-, Pachtvertrag u.s.w.) über eine Immobilie (z.B. unbebautes / bebautes Grundstück) gegen die Verpflichtung des Maklerkunden zur Zahlung einer Maklercourtage. Wird die Langner & Burmeister GbR für den Verkäufer im Alleinauftrag tätig, ist sie zu intensiven Nachweis- oder Vermittlungsbemühungen verpflichtet. Dieses
beinhaltet neben der Auswertung des vorhandenen Interessentenbestandes auch, individuell nach einem geeigneten Vertragspartner zu suchen. Im Allgemeinauftrag erbringt die Langner & Burmeister GbR allgemeine Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit, die im Wesentlichen auf die Auswertung des vorhandenen Interessentenbestandes ausgerichtet ist. Die Langner & Burmeister GbR ist hier zu werblichen Vorleistungen nicht verpflichtet.

2. Identität des Unternehmers, ladungsfähige Anschrift und Adressat für Beschwerden

Langner & Burmeister GbR
Rautenbergstr. 41
24306 Plön
T (04522) 80 80 800
F (04522) 80 80 820
M [email protected]meister.de

Geschäftsführer:
Oliver Langner, Lasse Burmeister

Oliver Langner:
Erlaubnis erteilt nach:
§ 34 c Abs. 1 GewO – erteilt durch die Stadt Plön, Schlossberg 3-4, 24306 Plön
Lasse Burmeister:
Erlaubnis erteilt nach:
§ 34 c Abs. 1 GewO – (Immobilienmakler) erteilt durch die Stadt Plön, Schlossberg 3-4,
24306 Plön
Berufshaftplicht nach § 34c Abs. 2 Nr. 3 GewO durch die Gothaer Allgemeine
Versicherung AG – Gothaer Allee 1 – 50969 Köln (54.526.600750)
Steuerangaben: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 277 553 733

3. Art der Courtageberechnung

Die Maklercourtage kann aufgrund der Beschaffenheit der Maklerleistung im Voraus nicht benannt werden. In der Regel wird sie als ein Bruchteil des wirtschaftlichen Wertes des vermittelten bzw. nachgewiesenen Vertrages bzw. als ein Vielfaches der Monatsmiete/- pacht berechnet. Sie orientiert sich grundsätzlich an der Ortsüblichkeit.

4. Zahlungs- und Leistungsbedingungen

Die Maklercourtage ist fällig und zahlbar mit Wirksamkeit des nachgewiesenen Vertrages. Die unter Ziffer 1 beschriebenen Maklerleistungen werden bis zum Eintritt des Erfolges (wirksamer Abschluss des angestrebten Vertrages), beim Maklervertrag mit dem Verkäufer längstens bis zur Beendigung des Maklervertrages, erbracht.

5. Laufzeit des Maklervertrags

Die Laufzeit des Maklervertrages mit dem Verkäufer wird in Abhängigkeit von den Objekt- und Marktgegebenheiten individuell vereinbart. Dies gilt ebenso für die Kündigungsfristen.

6. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Langner & Burmeister GbR – Rautenbergstr. 41 – 24306 Plön T (04522) 80 80 800, F (04522) 80 80 820 , M [email protected]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an

Langner & Burmeister GbR
Rautenbergstr. 41
24306 Plön
F (04522) 80 80 820
M [email protected]

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die
Erbringung der
folgenden Dienstleistung: ________________________________________________
Auftrag vom : ________________________________________________
____________________________________________________________
Name, Vorname, Anschrift des/der Verbraucher(s)
______________________ __________________________________
Ort, Datum Unterschrift Verbraucher
____________
* Unzutreffendes streichen.